Philosophie & Geschichte

Unternehmensphilosophie

Tradition und Innovation

Das Konzept, langjährige Erfahrung mit innovativer Technik zu verknüpfen, trägt seit der Gründung zur Erfolgsgeschichte des Unternehmens bei. Dank unserer Mitarbeiter – unterschiedlichen Alters – können wir reiche Erfahrungen und Wissen um aktuellste Technik bieten.

Vielfalt und Kompetenz

Vielfältig sind nicht nur unsere Mitarbeiter, sondern auch unseren Leistungen. Neben den bewährten Produkten verwirklichen wir – angepasst an die Bedürfnisse unserer Kunden-Projekte, die maßgeschneiderte Lösungen bieten und hohe Qualitätsansprüche erfüllen.

 

Unternehmensentwicklung

Die DriveTest GmbH wurde 1998 von Wolfgang Schabel gegründet.

Bereits 1999 fertigte DriveTest in Lizenz das Original-BIA Klasse 2 – ein mechanisches Gerät zur Messung der Schließkraft an Bustüren. In der Folge entwickelte DriveTest mit dem elektronischen BIA Klasse 1 das erste eigene Schließkraftmessgerät. Seitdem erweiterte sich die Produktpalette: Messgeräte für Türen und Tore, Pkw-Fenster und Schiebedächer, Lifttüren und Maschinenschutzeinrichtungen kamen dazu.

Im Bereich der Antriebsprüfung begann DriveTest mit der Entwicklung von Prüfständen für einfache elektrische Schiebedachantriebe. Mit dem Einsatz elektronischer Steuergeräte wuchsen die Anforderungen an die Antriebsprüfsysteme (LIN-Bus, CAN-Bus). Es rückte die Prüfung von kompletten Schiebedachsystemen in den Fokus.

Auf die dynamische Entwicklung der Anforderungen haben wir mit einer modularen Systemarchitektur geantwortet. Unsere Prüfsysteme integrieren mehrere eigenständige Subsysteme und ermöglichen durch robuste Schnittstellen eine schnelle und unabhängige Weiterentwicklung der einzelnen Komponenten. Das Kernstück unserer Prüfsysteme bildet eine leistungsstarke Datenbank welche die Daten der Prüfungen sammelt und über einen Webservice bereitstellt. Durch praxisnahe Filter- und Suchmöglichkeiten findet man die relevanten Ergebnisse schnell. Die Auswertung der Daten wird durch verschiedene Statistiken und Exportmöglichkeiten sehr vereinfacht und reduziert den Zeitaufwand enorm.

Heute arbeitet DriveTest an der weltweiten Standardisierung von Prüfsystemen zur Sicherung eines einheitlich hohen Qualitätsstandards.

Momentan beschäftigt DriveTest 12 Mitarbeiter. Zur räumlichen Vergrößerung fand 2012 der Umzug in die energieeffizienten Geschäftsräume des Gewerbehofs Westpark statt.

Top